Beraten und betreut von Profis

Gold übt nicht nur auf die Liebhaber schönen Schmuckes eine Art magische Anziehungskraft aus - auch bei vielen Anlegern ist das Edelmetall schwer in Mode gekommen.

Gold zählt zu den ersten Metallen, die von Menschen verarbeitet wurden. Mit seiner auffallend glänzenden gelben Farbe wurde es metallisch gediegen in der Natur gefunden und zieht den Menschen schon seit Jahrtausenden in seinen Bann.

Immer wieder lockten Goldfunde große Scharen von Abenteurern an. Im 19. Jahrhundert kam es auf verschiedenen Kontinenten zu Goldrausch genannten Massenbewegungen von Goldsuchern in die Gebiete großer Goldvorkommen. Beispiele hierfür sind der kalifornische Goldrausch im Jahre 1849 und der Goldrausch des Jahres 1897 am Klondike River in Alaska. Auch in Australien und Südafrika kam es zum Goldrausch.

Gold-Anlage – Mehr Chance als Risiko

Auch heute sind die Anleger hinter dem Gold her. Denn vieles spricht für den bleibenden Wert des Edelmetalls. Auch wenn vorübergehende Schwankungen auftreten können, so ist die Wertentwicklung langfristig doch immer steigend. Lag der Goldpreis im Jahr 2000 noch bei knapp 300 US-Dollar für eine Feinunze Gold (31,1 Gramm), erreichte er im Juni 2010 Werte von mehr als 1.250 US-Dollar. Im Sommer 2011 kletterte der Goldpreis sogar kurzfristig auf Rekordwerte von über 1.900 US-Dollar. Danach fiel er bis Juni 2013 wieder auf unter 1.300

US-Dollar und rangierte Ende April 2015 bei 1.187 Us-Dollar.

Die hohen Preise des Jahres 2011 hingen mit der Finanzkrise und der folgenden Eurokrise zusammen. Manche befürchteten den Zusammenbruch des Euro und wollten sich mit Goldkäufen dagegen schützen.

Goldanlage 999 Fine Gold

Analysten erwarten bis Ende 2016 einen Preis von 1300 Dollar pro Feinunze. Das wäre aus heutiger Sicht ein Plus von rund 17 Prozent. Mutige können also die aktuellen Kurse zum Einstieg nutzen. Vorsichtige Anleger warten erstmal ab, ob die Experten Recht behalten.Auf jeden Fall sollte man die Gold-Anlage nur als einen Teil der gesamten Anlage-Strategie betrachten.

Produkte für die Geldanlage mit Gold

Die Verbraucherzentrale NRW schreibt: "Einen großen Betrag auf einmal in physisches Gold anzulegen, ist nicht immer möglich oder sinnvoll. Eine Alternative zur einmaligen Anlage sind Goldsparpläne. Ein bestimmter Betrag, beispielsweise 100 Euro, wird monatlich in einen Sparplan gezahlt. Sie erwerben damit nach und nach das Eigentum an Gold, das der Anbieter dann für Sie lagert. Da Sie physisches Gold erwerben, bestehen auch bei dieser Anlage alle Risiken und Chancen (Kursschwankungen, Wechselkursrisiken), die Gold als Geldanlage mit sich bringt."

SutorGoldDepot der Multi-Invest Ffm.
Die Möglichkeit, dauerhaft in physisches Gold zu investieren

Das SutorGoldDepot bietet die Möglichkeit, direkt über monatliche oder einmalige Zahlungen in physisches Gold zu investieren. Bereits ab einer monatlichen Sparrate von 50 EUR oder einem Einmalanlagebetrag ab 2.000 EUR haben Sie die Möglichkeit, zu attraktiven Einkaufs- und Verwahrkonditionen auch mit kleinen Beträgen physisches Feingold in Form von Barren von international anerkannten Prägeanstalten nach dem London Good Delivery Standard zu erwerben und in Ihrem SutorGoldDepot anzulegen. Zweimal im Jahr erhalten Sie einen Depotauszug über die vorhandenen Umsätze und den aktuellen Goldbestand des Goldsparplans.

Die Barren werden in Deutschland in Tresoren international anerkannter Sicherheitslager verwahrt. Die Goldbestände sind bei international tätigen Versicherungsgesellschaften versichert.

Ihre Vorteile:

  • Aufbau eines Golddepots
  • Mit kleinen Beträgen
  • Als Sparplan und Einmalanlage
  • Beim Sparplan: Vorteile durch Nutzung des Cost-Average-Effektes
  • günstige Einkaufskonditionen
  • wertbeständige, krisensichere Anlage
  • Mehrwertsteuerfrei
  • Abgeltungsteuerfrei
  • Physische Auslieferung möglich
  • Jederzeitige Veräußerbarkeit des Goldbestandes zum aktuellen Tageskurs
  • Gold gehört in jedes gut ausbalancierte Vermögensdepot

Weiter Informationen zu den Produkten der Multi-Invest im Bereich Gold und Edelmetalle finden Sie auch auf unserer Homepage.

Impressum